Gärtner/Gärtnerin

Starten Sie mit

Für die Ausbildung als Gärtnerin/Gärtner ist kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben. Ein Ausbildungsvertrag mit einem entsprechenden Ausbildungsbetrieb muss vorliegen.

Integrierter Erwerb von Abschlüssen der Sekundarstufe I

Mit dem Berufsschulabschluss (gleichwertig dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10) kann bei einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0 der mittlere Schulabschluss erlangt werden. Der dafür nötige Englischkurs wird am Berufskolleg Geldern angeboten.

Besonderheiten

Gärtnerin/Gärtner ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Verordnung über die Berufsausbildung zum/zur Gärtner/in. Zuständige Stelle ist die Landwirtschaftskammer NRW.
Es handelt sich um eine bundesweit geregelte dreijährige Ausbildung, die als eine duale Ausbildung sowohl im Betrieb als auch in einem Berufskolleg stattfindet. Überbetriebliche Lehrgänge ergänzen zudem die jeweiligen Ausbildungsinhalte.

Dauer

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Eine Verkürzung ist unter besonderen Voraussetzungen möglich.

Ziel (Abschluss)

Gesellin/Geselle im Gartenbau (Fachrichtung Zierpflanzenbau, Gemüsebau, Baumschule, Staudengärtnerei)

Anschlussmöglichkeiten

Weiterbildung zur/zum Meisterin/Meister
Weiterbildung zur/zum Agrarbetriebswirtin/wirt
Studium Gartenbau

Stundentafel/Fächer

Berufsbezogene Fächer:
Produktions- und Bautechnik
Pflanzenverwendung
Wirtschaftslehre
Beratung und Vermarktung

Berufsübergreifende Fächer:
Deutsch
Politik
Mathematik

1-2 Schultage je Woche in der Außenstelle für Gartenbau des Berufskollegs Geldern in Straelen

Prüfungen

Gesellenprüfung Landwirtschaftskammer NRW in Theorie und Praxis
Berufsschulabschluss

Im Kontakt mit Europa

Kooperation mit dem Citaverde College in Horst, Niederlande

  
Aufnahmetag
Tag der Einschulung zu Schuljahresbeginn

Weitere Informationen
Produktionsgartenbau - Fachrichtungen am Berufskolleg Geldern

Beratung/Kontakt
Bildungsgangleitung:
Elke van Wezenbeek    elke.vanwezenbeek@bkgeldern.de
Telefon: 02831/9230-0 – 02834-562